15:46 31 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    135325
    Abonnieren

    US-Soldaten sollen den Anführer der Terormiliz „Islamischer Staat“ (auch IS, Daesh), Abu Bakr al-Baghdadi, festgenommen haben. Dies berichtete die türkische Zeitung „Yeni Şafak“ am Sonntag unter Verweis auf eine eigene Quelle.

    Demnach wurde der Top-Terrorist im Irak verhaftet und zur US-Militärbasis in der syrischen Stadt Ras al-Ayn gebracht. Später soll er auf den Militärstützpunkt in al-Hasakah-Rmeilan gebracht worden sein.

    Darüber hinaus sollen US-Militärs sieben weitere IS-Kommandeure festgenommen haben, darunter einen irakischen Bürger. Andere Festgenommene seien weder syrische noch irakische Bürger, hieß es.

    Derweil wollte der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums, Adrian Rankine-Galloway, diese Informationen nicht kommentieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Hisbollah: Hier versteckt sich IS-Anführer Al-Baghdadi
    US-geführte Anti-IS-Koalition: „IS-Anführer Al-Baghdadi lebt“
    Kurdischer Geheimdienst: IS-Anführer Al-Baghdadi lebt
    Frankreich und die Türkei: zwischen aktueller Kollision und einstiger Allianz
    Tags:
    Militärbasis, Festnahme, Terrormiliz Daesh, US-Armee, Abu Bakr al-Baghdadi, Syrien, Irak, USA