19:27 23 April 2018
SNA Radio
    Moskauer Kreml

    Kreml lobt CIA

    © Sputnik / Sergej Pyatakow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2304

    Russische und US-Geheimdienste sollten sich laut Kreml-Sprecher Dmitri Peskow künftig um ein effektives Zusammenwirken bemühen, wie es bei der jüngsten Vereitelung eines Terroranschlags in St. Petersburg der Fall gewesen ist.

    „Gewisse Kontakte zwischen den Geheimdiensten erfolgen sporadisch“, sagte Peskow. „Wie Sie aber sehen, hat sich die Information in dem Falle als ziemlich ergiebig erwiesen und geholfen, viele Leben zu retten. Das ruft natürlich ein Gefühl von Befriedigung und Dankbarkeit hervor, was unser Präsident (Wladimir Putin – Anm. d. Red.) dem Präsidenten (Donald – Anm. d. Red.) Trump auch mitteilte.“

    Peskow bezeichnete dieses Zusammenwirken als vorbildliches Beispiel für bilaterale Kooperation im Bereich des Anti-Terror-Kampfes. „Genau solche Standards müssen wir anstreben“, so der Sprecher des russischen Präsidenten.

    Er bestätigte, dass dies der erste Fall der Zusammenarbeit mit einem derartig effektiven Ergebnis sei. Dabei gab Peskow aber keine weiteren Details bekannt.

    Präsident Trump hatte zuvor auf Bitten von Wladimir Putin CIA-Direktor Mike Pompeo angerufen, um sich bei ihm und dem gesamten Personal der CIA zu bedanken und ihnen zu der gut geleisteten Arbeit zu gratulieren.

    Davor hatte der Pressedienst des russischen Präsidenten mitgeteilt, dass Putin in einem Telefonat mit Trump seinen Dank für die bereitgestellten CIA-Informationen geäußert hatte. Mit diesen sei es möglich gewesen, einen geplanten Terroranschlag in St. Petersburg am Sonntag zu vereiteln.

    Zum Thema:

    Was bedeuten die zahlreichen Gespräche zwischen Trump und Putin?
    Ermittler überwachten Amri seit 2015 – wieso wurde Anschlag nicht vereitelt?
    St. Petersburg: FSB vereitelt für morgen geplanten Terroranschlag
    Russlands Innenministerium meldet Vernichtung von zehn internationalen Terrorzellen
    Tags:
    Befriedigung, Details, Ergebnisse, Vereitelung, Dankbarkeit, Zusammenwirken, Geheimdienste, Terroranschlag, Kooperation, Kreml, CIA, Donald Trump, Dmitri Peskow, Wladimir Putin, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren