20:30 10 Dezember 2019
SNA Radio
    A customer uses her new smartphone during the release of the iPhone 6s at an Apple store in Shanghai on September 25, 2015.

    Keine Musik mehr? Apple schaltet iTunes ab

    © AFP 2019 / JOHANNES EISELE
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1516
    Abonnieren

    Das IT-Unternehmen Apple hat vor, den Musik-Download-Bereich iTunes im Jahr 2019 abzuschalten, meldet das Portal „Weraveyou“. Müssen die Kunden nun ohne Musik auskommen?

    Nach Angaben des Portals ist der Verkauf von Songs und anderen digitalen Inhalten durch iTunes seit Jahren rückläufig. Der Konzern sei zu dem Schluss gekommen, dass sich das Modell des Musikkonsums geändert habe.

    Apple-Store in San Francisco
    © REUTERS / Kevin Coombs
    Gerade aus diesem Grund sei 2015 ein eigener Musikstreaming-Dienst, Apple Musik, entwickelt worden, um Konkurrenz zu ähnlichen digitalen Plattformen wie SoundCloud, YouTube und Spotify zu schaffen.

    Das Unternehmen wolle also seine Kunden zu Apple Musik herüberziehen. Der iTunes-Service werde dann 2019 abgeschaltet. Alle von Kunden erworbenen Songs werden auch bei Apple Music vorhanden sein, so das Portal.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Apple feuert Mitarbeiter – Seine Tochter lüftete Konzern-Geheimnisse auf YouTube
    Apple-Co-Gründer: Diese Technologien werden in der Zukunft „aussterben“
    Apple will mit dem neuen iPhone X unser Leben und unsere Wahrnehmung verändern
    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Tags:
    Streaming, Download, Musik, iTunes, Apple, USA