Widgets Magazine
09:15 23 Oktober 2019
SNA Radio
    Panorama

    Was passiert, wenn man beim Weihnachtslieder-Singen eine Chili-Schote isst? – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    51229
    Abonnieren

    Claus Pilgaard, der dänische Musiker und Unterhaltungskünstler, der auch unter dem Namen „Chili Klaus” bekannt ist, hat den dänischen Jugendchor besucht und mit den Sängern ein lustiges Experiment durchgeführt. Das Video davon sorgt für Begeisterung im Internet, schreibt die Zeitung „Express“.

    Der Herning Boys Choir, einer der berühmtesten dänischen Chöre, sang laut „Express“ bei einem Weihnachtslieder-Konzert. Vor dem Konzert ließ „Chili Klaus” die jungen Sänger eine Chili-Schote essen. Danach versuchten die Jungen, Weihnachtslieder zu singen – sie machten es aber mit tränenden Augen und brennenden Mündern.

    Das Konzert hat im Internet für Begeisterung gesorgt. Das Video, das der Unterhaltungskünstler auf seinem YouTube-Kanal sowie auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hatte, haben sich insgesamt mehr als 1,5 Millionen Menschen angesehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Smartphone-Sucht: Was der Weihnachtsmann beachten sollte
    „Ich esse meine Mama“ – Britin bereitet Weihnachtspudding mit Asche ihrer Mutter zu
    500 km großer Weihnachtsbaum über Deutschland „gezeichnet“
    Was zu Weihnachten gefeiert wird: Jeder fünfte Brite weiß das nicht – Studie
    Tags:
    Experiment, Komiker, Chor, Sänger, Weihnachten, Dänemark