16:45 05 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4451
    Abonnieren

    Der russische Konzern Gazprom hat nach eigenen Angaben am 19. Dezember mit 640 Millionen Kubikmeter Gas seinen absoluten Tagesrekord für Exporte ins ferne Ausland aufgestellt.

    Dies sei um 3,5 Millionen Kubikmeter mehr als der letzte Tagesrekord, der am 27. Januar 2017 fixiert worden sei.

    Zuvor wurde berichtet, dass Gazprom vom 1. Januar bis zum 15. Dezember 2017 mit 50,5 Milliarden Kubikmeter um 7,5 Prozent mehr Gas an Deutschland als vor Jahresfrist gepumpt hatte.

    Die Gesamtausfuhren von Gazprom an Länder außerhalb der Ex-Sowjetunion stiegen im Berichtszeitraum um 8,3 Prozent auf 184,2 Milliarden Kubikmeter.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Warum Gazprom keine Angst vor Stopp von Nord Stream 2 hat
    Gazprom-Chef verspricht Putin absoluten Rekord-Gasexport
    Gazprom-Konzern vergleicht sein Pipelinegas mit US-amerikanischem LNG
    Europäische Energiewirtschaft saugt sich satt von Gazprom
    Tags:
    Gaslieferungen, Gazprom, Russland