16:18 22 April 2018
SNA Radio
    Auslosung für Fußball-WM

    WM 2018: Wie viele Ausländer kommen nun wirklich nach Russland ?

    © Sputnik / Alexey Danichev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4402

    Der Verband der russischen Reiseveranstalter hat seine Einschätzung darüber abgegeben, wie viele ausländische Touristen im kommenden Jahr zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland reisen werden.

    „Wir sehen schon eine große Anzahl an Anträgen für WM-Tickets von ausländischen Fans. Den vorsichtigen Prognosen unserer Experten zufolge können mehr als eine Million ausländische Gäste die Spiele der WM 2018 besuchen“, teilte Maja Lomidze, die Geschäftsführerin des Verbandes, am Freitag mit.

    Dabei würden Touristen aus Lateinamerika und Europa das größte Interesse zeigen.

    „Wir glauben, dass das der Tourismusindustrie in allen Städten, wo die Spiele stattfinden werden, letztlich zugutekommt“, betonte Lomidze.

    Die Fußball-Weltmeisterschaft findet vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in elf russischen Städten statt. Neben Moskau sind das Kaliningrad, St. Petersburg, Wolgograd, Kasan, Nischni Nowgorod, Samara, Saransk, Rostow am Don, Sotschi und Jekaterinburg.

    Zum Thema:

    Russischer Luftrettungsdienst gewährleistet Sicherheit bei WM 2018
    WM 2018: Britische Fans fürchten Tausende hungrige russische Bären
    Alle Infos über die Fußball-WM 2018: Im russischen Fanhaus in Berlin-Mitte
    Fußball-WM in Russland: Putin verspricht „unvergessliche Eindrücke“
    Tags:
    Touristen, Spiel, Fußball-WM, Fans, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren