13:40 23 Februar 2018
SNA Radio
    Polizeiauto in Deutschland (Symbolbild)

    Afghane überfällt 15-Jährige: Messerangriff in Rheinland-Pfalz endet tödlich

    © Fotolia/ Adrian
    Panorama
    Zum Kurzlink
    211074

    In einer Drogerie im rheinland-pfälzischen Kandel hat am Mittwochabend nach Angaben der Agentur dpa ein afghanischer 15-Jähriger ein gleichaltriges Mädchen mit einem Messer überfallen.

    Passanten konnten den Täter demnach nach der Tat überwältigen. Die Polizei nahm ihn fest.

    Dem Angriff soll ein Streit zwischen den Teenagern vorausgegangen sein, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit. Das Mädchen musste in ein Krankenhaus gebracht werden, wo sie dann ihren Verletzungen erlag.

    Vorläufigen Angaben zufolge soll der Afghane nicht gemeinsam mit der 15-Jährigen zu dem Geschäft gekommen sein, obwohl sie nicht allein gewesen sei. Indes schließen die Behörden eine Beziehungstat nicht aus.

    Vorerst liegen keine weiteren Angaben vor. Ebenfalls ist derweil unbekannt, ob der Täter ein Flüchtling ist. Die Drogerie-Filiale ist vorläufig geschlossen.

     

    Zum Thema:

    Panik und Blut - VIDEO von Messerangriff bei „Echo Moskwy“ veröffentlicht
    Messerangriff in München: Polizei nimmt Verdächtigen fest
    Messerangriff in Londoner U-Bahn - FOTOs
    IS bekennt sich zu Messerangriff in Marseille
    Tags:
    Tote, Messerangriff, dpa, Afghanistan, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren