04:34 15 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama

    Argentinien: Nackter Teenager rammt Bus und entmannt sich selbst – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    530
    Abonnieren

    Ein drogensüchtiger 16-Jähriger hat in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires Insassen eines Busses erschreckt. Wie die Zeitung „The Mirror“ am Freitag berichtete, hat er zunächst seinen Kopf gegen die Frontscheibe des Fahrzeugs geschlagen, sich dann auf die Straße gelegt und versucht, seine Genitalien mit einem Messer abzutrennen.

    Laut dem Blatt stand der Jugendliche zu diesem Zeitpunkt unter von zurzeit in Argentinien verbreiteten neuen synthetischen Drogen.

    Der Minderjährige habe mit Verletzungen am Kopf und Körper in ein Krankenahaus gebracht werden müssen.

    Zum Thema:

    „Trifft jedes Ziel in Russland“: Diese neuen Waffen entwickeln die USA
    „Wer glaubt denn, dass die Bundesrepublik wirklich verteidigt wurde?“ - Gysi in Wehrpflicht-Debatte
    „Coronawahnsinn“ und „Maskenfetisch“- Carolin Matthie schießt scharf
    Tags:
    Teenager, Drogen, The Daily Mirror, Argentinien