06:06 26 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    53140
    Abonnieren

    Ein Unbekannter hat am Samstagabend im Zentrum Moskaus, rund 300 Meter vom Roten Platz entfernt, das Feuer eröffnet. Wie die Polizei gegenüber der Agentur RIA Novosti mitteilte, wurden zwei Menschen verletzt. Der Täter sei flüchtig.

    Nach vorläufigen Erkenntnissen soll den Schüssen ein Streit vorausgegangen sein. Die Ermittler seien bereits vor Ort, die Verletzten würden in ein Krankenhaus gebracht.

    Laut der Polizei fielen die Schüsse vor einer Bar. „Es ist nicht auszuschließen, dass es zu dem Streit unter Alkoholeinfluss gekommen war. Diese Informationen werden derzeit geprüft“, sagte ein Sprecher der Polizei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Greta schüttelt den Kopf: Deutsche Klimaaktivistin Neubauer irritiert junge Schwedin – Video
    Putin kommt palästinensischem Ehrenwachesoldaten zu Hilfe – Video
    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    „Ernste Herausforderung“: Xi Jinping wegen „zunehmender Ausbreitung“ von Coronavirus besorgt
    Tags:
    Schüsse, Verletzte, Moskau