SNA Radio
    Protestaktion im Iran

    Mehrere Tote bei Protesten im Iran – Medien

    © AP Photo /
    Panorama
    Zum Kurzlink
    182238

    Bei den Protesten im Iran sollen zwei Personen ums Leben gekommen sein, wie AP unter Berufung auf lokale Medien meldet.

    Die regierungsfeindlichen Protestaktionen im Iran hätten am Samstag Teheran erreicht. Die Demonstranten protestieren Medienberichten zufolge gegen die gestiegenen Preise für Grundnahrungsmittel und die Arbeitslosigkeit im Land.

    ​Laut den jüngsten Medienberichten sollen Sicherheitskräfte das Feuer eröffnet haben. Dabei seien zwei Menschen in der Stadt Dorud getötet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA und Israel treffen Geheimabkommen zu Iran - Medien
    Vermindert der Iran seine Militärpräsenz in Syrien?
    Gewalttätige Krawalle bei Protest gegen Arbeitsmarktreform in Paris – FOTOS + VIDEO
    Israel schlägt Palästinenser-Protest mit „Pseudo-Arabern“ nieder – VIDEO
    Tags:
    Arbeitslosigkeit, Regierung, Tote, Proteste, Iran