23:30 19 Juli 2018
SNA Radio
    Britischer Millionär samt Familie bei Flugzeugcrash in Australien getötet

    Britischer Multimillionär samt Familie bei Flugzeugcrash getötet - VIDEO

    © REUTERS / AAP/Perry Duffin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    53475

    Ein britischer Multimillionär und fünf weitere Menschen sind kurz vor dem Jahreswechsel bei einem Flugzeugunglück in Sidney ums Leben gekommen.

    Richard Cousins, CEO des weltweit führenden Catering-Unternehmens Compass Group, war am Sonntag gemeinsam mit fünf Familienangehörigen in einem Privatjet des Typs DHC-2 Beaver unterwegs, der aus bisher ungeklärter Ursache in den Hawkesbury-Fluss stürzte.

    Neben Cousins und seinen Söhnen Edward (23) und William (25) kamen die Braut des Millionärs, Emma Bowden (48), ihre elfjährige Tochter Heather und der 44-jährige Pilot ums Leben, berichtet die britische Zeitung „The Mirror“. Die Compass Group hat den tödlichen Vorfall bestätigt.

    Zum Thema:

    Ein Jahr nach Silvester-Anschlag: 20 Terrorverdächtige in Istanbul festgenommen
    Tags:
    Absturz, Australien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren