08:27 22 April 2018
SNA Radio
    Britischer Millionär samt Familie bei Flugzeugcrash in Australien getötet

    Britischer Multimillionär samt Familie bei Flugzeugcrash getötet - VIDEO

    © REUTERS / AAP/Perry Duffin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 3475

    Ein britischer Multimillionär und fünf weitere Menschen sind kurz vor dem Jahreswechsel bei einem Flugzeugunglück in Sidney ums Leben gekommen.

    Richard Cousins, CEO des weltweit führenden Catering-Unternehmens Compass Group, war am Sonntag gemeinsam mit fünf Familienangehörigen in einem Privatjet des Typs DHC-2 Beaver unterwegs, der aus bisher ungeklärter Ursache in den Hawkesbury-Fluss stürzte.

    Neben Cousins und seinen Söhnen Edward (23) und William (25) kamen die Braut des Millionärs, Emma Bowden (48), ihre elfjährige Tochter Heather und der 44-jährige Pilot ums Leben, berichtet die britische Zeitung „The Mirror“. Die Compass Group hat den tödlichen Vorfall bestätigt.

    Zum Thema:

    Ein Jahr nach Silvester-Anschlag: 20 Terrorverdächtige in Istanbul festgenommen
    Tags:
    Absturz, Australien