14:03 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1814545
    Abonnieren

    Königin Margrethe II. von Dänemark hat in ihrer Neujahrsbotschaft ihre Landsleute aufgerufen, sich unter anderem den Beschäftigungen zu widmen, die sie glücklich machen, auch wenn ihre Umgebung diese Hobbys für reine Zeitverschwendung hält.

    „Heute möchte ich einen kleinen Vorschlag an euch alle richten: Lasst uns etwas versuchen, was wir üblicherweise nicht tun. Etwas, was außerhalb unserer alltäglichen Beschäftigungen liegt. Etwas Überflüssiges, Unötiges, etwas Sinnloses", sagte sie in ihrer Neujahrsansprache.

    Jeder könne eine „sinnlose" Beschäftigung nach seinem Geschmack wählen, seien es Spaziergänge im Wald und am Strand oder Bücher und Fernsehserien. Die Königin selbst bevorzuge Stickerei und Zeichnen.

    Die scheinbar sinnlosen Hobbys seien wichtig, da sie „die Phantasie ernähren, die die Intelligenz anregt und die Grenzen unserer Welt erweitert", so die dänische Königin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Humanstes Gefängnis der Welt“ in Dänemark errichtet – FOTOS
    Kopenhagen stellt sich quer –Nord Stream 2 muss Bogen um Dänemark machen
    Russland in Visier: Dänemark baut Spionier-Superturm
    Dänemark: Zoo tötet gelangweilte Bären
    Tags:
    Sinnlosigkeit, Hobby, Königin, Dänemark