17:22 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    Kiew veröffentlicht Video von neuem Raketensystem – Einschüchterungsversuch?

    Panorama
    Zum Kurzlink
    210144
    Abonnieren

    Die ukrainische Armee hat ein Video mit Tests des Antriebs für das Raketensystem „Grom-2“ veröffentlicht. Ein Abgeordneter des russischen Unterhauses hat seine Auffassung zu den Hintergründen dieser Veröffentlichung geäußert.

    Laut dem TV-Sender „112 Ukraine" ist das Raketensystem für Tests vorbereitet. Das System soll gegen unbewegliche Einzel- und Gruppenziele eingesetzt werden. Die Reichweite des Raketenkomplexes soll 50 bis 280 Kilometer betragen.

    Die Staatsführung der Ukraine habe das Video veröffentlicht, um die Zivilbevölkerung der Halbinsel Krim einzuschüchtern, ist sich der Vizechef des Staatsduma-Ausschusses für Angelegenheiten der Ethnien, Ruslan Balbek, sicher.

    Kiew habe das Video von den Tests der neuentwickelten Rakete veröffentlicht „in der Hoffnung, der Krim-Bevölkerung die Neujahrsferien zu verderben", sagte er gegenüber dem TV-Sender RT.

    Damit signalisiere die Ukraine, dass sie die Krim-Brücke gefährden könne, denn bei der genannten Reichweite könnte eine Rakete theoretisch gesehen die Straße von Kertsch erreichen.

    Dabei sei die gezeigte Präsentation des ukrainischen Raketensystems ausschließlich für die Zivilbevölkerung der Krim-Halbinsel bestimmt: „Die Gruppierung der russischen Truppen auf der Krim ist mit der ‚experimentellen Rakete‘ nicht einzuschüchtern", äußerte Balbek.

    Vorläufig könne man nur sehen, wie die abgefeuerte Rakete hinter den Horizont fliege, sagte er: „Wo sie (die Rakete – Anm. d. Red.) landet und wohin sie fliegt – dieses Geheimnis ist in Kiew als unbequeme Wahrheit mit sieben Siegeln versiegelt."

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ukraine: „Fürchterliche und präzise Rakete“ erfolgreich getestet
    Ukraine steigt in Rüstungswettlauf zwischen Armenien und Aserbaidschan ein
    Jagdbomber Su-25: Ein Anti-Guerilla im Tiefflug
    Von US-Sanktionen betroffenes russisches Schiff in Singapur festgesetzt
    Tags:
    einschüchtern, Raketenkomplex, Grom 2, Ruslan Balbek, Krim, Russland, Ukraine