09:03 20 Oktober 2018
SNA Radio
    Lady Gaga

    Lady Gaga will WM-Hymne trällern

    © REUTERS / Robert Seale
    Panorama
    Zum Kurzlink
    122079

    Die US-Sängerin Lady Gaga will die offizielle Hymne zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland singen. Laut dem Portal Daily Star wird der Produzent Nadir Khayat, auch bekannt als RedOne, den Songtext schreiben.

    „Ich habe den Antrag gestellt, um die offizielle Hymne zu schreiben, aber ich weiß nicht, wann die Entscheidung getroffen wird“, so Khayat.

    Wie aus der Meldung hervorgeht, ist dies nicht das erste Mal, dass RedOne sich musikalisch an Fußballweltmeisterschaften beteiligt. So schrieb er den Song „Bamboo“ für die WM 2006. Außerdem komponierte er das Lied „We are one“, das von Jennifer Lopez und dem Rapper Pitbull bei der Meisterschaft 2014 in Brasilien gesungen wurde.

    Auch wenn der Weltfußballverband Fifa sein neues Lied nicht genehmigt, werden die Fans es trotzdem hören. „Was auch immer geschieht, werde ich das Lied zur Weltmeisterschaft veröffentlichen“, versprach Khayat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    WM 2018: Wie viele Ausländer kommen nun wirklich nach Russland ?
    Russischer Luftrettungsdienst gewährleistet Sicherheit bei WM 2018
    Nach grandiosem Umbau: Fußball-Tempel Luschniki wartet auf WM-Fans
    WM 2018: Britische Fans fürchten Tausende hungrige russische Bären
    Tags:
    Hymne, Fußball-WM 2018, Lady Gaga, USA, Russland