08:36 23 Januar 2018
SNA Radio
    Zahlen

    Neue größte Primzahl entdeckt

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3313

    Teilnehmer des Projekts Great Internet Mersenne Prime Search (GIMPS) haben die Entdeckung der neuen größten Primzahl bekannt gegeben.

    Die Zahl enthält der Mitteilung zufolge insgesamt 23249425 Zeichen, sie ist visuell schwer wiederzugeben, weshalb ihr die Bezeichnung M77232917 gegeben wurde. Es sei bereits die 14. neue Primzahl, die die GIMPS-Teilnehmer gefunden hätten.

    Die Entdeckung habe Jonathan Pace aus dem US-Bundesstaat Tennessee gemacht. Andere Teilnehmer hätten sie danach auf ihren Computern geprüft.

    Eine Primzahl (wörtlich „erste Zahl“ oder eher „Zahl erster Klasse“) ist eine natürliche Zahl, die größer als 1 und ausschließlich durch sich selbst und durch 1 teilbar ist. Es sind der Reihe nach folgende Zahlen: 2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23 usw. Die bislang letzte Zahl in dieser Zahlenreihe war im Januar 2016 entdeckt worden.

    Die Great Internet Mersenne Prime Search (GIMPS) ist ein gemeinschaftliches Projekt zur computergestützten Suche nach Mersenne-Primzahlen. Das Projekt wurde von George Woltman gegründet. Es war der erste umfangreiche Einsatz von verteiltem Rechnen über das Internet für Forschungszwecke, bei dem Computernutzer ihre Rechenzeit freiwillig zur Verfügung stellten (Volunteer-Computing).

    Zum Thema:

    Chemiker finden neue revolutionäre Verbindung zum Bau von Monitoren
    Tags:
    Mathematik, Wissenschaft
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren