09:46 19 August 2018
SNA Radio
    Deutschlands Polizei (Symbol)

    Polizei stoppt US-Panzerhaubitzen in Sachsen – FOTO & VIDEO

    © AFP 2018 / David Young / dpa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7589911

    Die Verkehrspolizei hat beim sächsischen Bautzen einer Spedition die Weiterfahrt untersagt, die mit sechs Haubitzen im Auftrag der US-Armee unterwegs war, berichten deutsche Medien am Mittwoch unter Berufung auf Polizeisprecher Thomas Knaup.

    „Wir haben sechs Schwerlasttransporter einer polnischen Spedition an die Kette gelegt. Sie hatten Panzerhaubitzen vom Typ M109 der US-Armee geladen und waren über den Grenzübergang Ludwigsdorf eingereist“, so der Polizeisprecher.

    Mehr zum Thema: Von USA bis Deutschland: Russen nennen ihre schlimmsten Feinde

    Der Konvoi wurde am Dienstagmittag bei einer Kontrolle auf der A 4 am Rastplatz Oberlausitz Nord aufgehalten, weil Transportdokumente und Ausnahmegenehmigungen fehlten sowie die Ladung zu breit und zu schwer war.

    „Jeder der Transporter war überladen, einer zwei Tonnen, einer sogar 16 Tonnen. Auch die Technik war für den Transport ungeeignet“, erklärt Knaup.

    Mehr zum Thema: Bloß ein Versprecher? – US-General verspricht vor Nato-Truppen einen großen Krieg

    Auch fehlten der Spedition die erforderlichen Begleitfahrzeuge. Einige der Fernfahrer sollen zudem ihre Lenk- und Ruhezeiten bereits überschritten haben. Die Bußgeldstelle der Landesdirektion Sachsen wird sich jetzt mit dem Fall befassen. Laut Polizei darf der Konvoi erst weiterfahren, wenn alle Auflagen durch die Transportfirma und die Fernfahrer erfüllt sind.

    Zum Thema:

    USA zu Truppenverlegung nach Nordkorea bereit: Tillerson erörtert Schritte mit Peking
    So endet US-Krieg gegen Russland und China – Amerikanische Experten
    Tschetschenien-Chef will „militärische Verrücktheit der USA“ stoppen
    FSB-Chef lüftet Geheimnis um US-Militärtransit durch Russland
    Tags:
    Panzerhaubitzen, Militär, Konvoi, Transport, Militärtechnik, Waffensystem M109 Paladin, Polizei, US-Armee, Bautzen, Sachsen, Deutschland, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren