18:31 23 Januar 2018
SNA Radio
    Emilia Clarke as Daenerys Targaryen in a scene from Game of Thrones

    Mauer aus „Game of Thrones" in Russland gefunden – VIDEO

    © AP Photo/ HBO, Keith Bernstein, File
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1660

    Die Mauer aus der berühmten Serie „Game of Thrones“ wurde in Sibirien entdeckt. Die visuelle Ähnlichkeit mit der gewaltigen Eiswand aus dem Film, die der Legende nach die Sieben Königslande schützt, wurde in den sogenannten Lenafelsen entdeckt. Das entsprechende Foto wurde im Fan-Instagram-Account der Serie veröffentlicht.

    Fans von „Game of Thrones“ stellten fest, dass die Lenafelsen im tiefsten Sibirien der berühmten Mauer aus der Verfilmung des Buches „Das Lied von Eis und Feuer“ vom US-amerikanischen Autor George R. R. Martin extrem ähnlich seien.

    Viele der Internetnutzer brachten schon ihre Freude zum Ausdruck, die gewaltige Mauerkonstruktion aus dem Film „in Echt“ in Sibirien sehen zu können – hierzu müssten sie allerdings den weiten Weg nach Russland auf sich nehmen.

     

    The Wall is real!

    Публикация от InstaThrones (@gameofthronesnotofficial) Янв 11, 2018 at 3:25 PST

    Andere wiesen darauf hin (ACHTUNG SPOILER!), dass die Mauer in der letzten Folge der siebten Staffel von einem Eisdrachen zerstört wurde.

    Das Foto, das mit der Aufschrift "The Wall is real!" (deutsch: Die Mauer ist echt!) versehen ist, hat bereits mehr als 190.000 Likes bekommen.

    Die Lenafelsen (oder auch Lenasäulen) sind eine Reihe von vertikal aufragenden länglichen Felsen, die sich kilometerlang entlang des Flusses Lena in der russischen Teilrepublik Jakutien ziehen.

    Das UNESCO-Weltkulturerbe zählt die Lenafelsen zu den Top-5-Sehenswürdigkeiten in Russland.

    Zum Thema:

    Möglicher Krieg gegen Nordkorea könnte „Game of Thrones“ ähneln – US-General
    Das „Game of Thrones” des George Soros – gestern in Ukraine, morgen in USA
    Massiver Hacker-Angriff auf Accounts von HBO und „Game of Thrones“
    Autor von „Game of Thrones“ erzählt, warum er seine Hauptfiguren tötet
    Hacker erpressen HBO: Millionen für Game-of-Thrones-Episoden gefordert
    Tags:
    Naturschauspiel, Mauer, Sehenswürdigkeiten, Das Lied von Eis und Feuer, Game of Thrones, UNESCO, George R. R. Martin, Jakutien, Sibirien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren