18:28 18 November 2019
SNA Radio
    Arkansas woman's attractive mugshot earns her the nickname 'Prison Bae'

    Kriminell, aber sexy: Die attraktivsten Verbrecherinnen der Welt

    © Foto: Twitter/ New York Daily News
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51178
    Abonnieren

    Einen Kriminellen stellen sich viele in der Regel unattraktiv oder sogar hässlich vor. Doch ein Twitter-Account, der jetzt immer populärer wird, zeigt, dass das nicht immer der Fall ist: Hier finden Sie die Polizeifotos der wohl attraktivsten Verbrecherinnen der Welt.

    „Hoffe, das Baby kriegt seine Kaution“, heißt es in der Beschreibung des Twitter-Profils.

    Auf dem Twitter-Profil "Mugshawtys" werden Bilder von Frauen verbreitet, die wegen einer Straftat festgenommen wurden. Zu jedem Foto wird der Grund für die Verhaftung angegeben. Dabei unterscheidet sich die Art der Verbrechen von Frau zu Frau: von kleineren Delikten wie Ruhestörung, Fahren ohne Führerschein, Alkoholbesitz durch eine minderjährige Person bis hin zu schwerwiegenden Verbrechen wie schwere Körperverletzung, Entführung, bewaffnete Raubüberfälle.

    Unfallflucht:

    ​Ladendiebstahl:

    Besitz eines gestohlenen Fahrzeugs:

    ​Bewaffneter Raubüberfall:

    ​Fahren ohne Führerschein:

    ​Besitz von Methamphetamin und Ruhestörung:

    ​Diese junge Frau namens Sarah Seewright hatte 2016 im Internet für Furore gesorgt. Die Nutzer waren von ihrer Schönheit begeistert, obwohl ihr schwere Verbrechen wie Körperverletzung, Entführung und Beweismittelbetrug zur Last gelegt wurden. 2014 wurde Seewright zu einer fünfjährigen Bewährungsstrafe verurteilt.

    ​Körperverletzung:

    ​Trunkenheit am Steuer:

    ​Waffen- und Drogenbesitz:

    Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit:

    Besitz einer gestohlenen Waffe:

    ​​Ladendiebstahl:

    ​​Die meisten Nutzer räumen ein, dass die Frauen tatsächlich sehr schön sind und sich im Schauspielen oder im Modelgeschäft versuchen könnten.

    Auch manche männliche Straftäter sollten der Natur für ihre Großzügigkeit dankbar sein. So wie im Fall des Kaliforniers Jeremy Meeks, der ebenfalls durch sein Polizeifoto weltweit berühmt wurde. Wegen unerlaubten Waffenbesitzes wurde er 2014 zu 27 Monaten Haft verurteilt, kam jedoch nach 15 Monaten im März 2016 wieder auf freien Fuß. Einen Model-Vertrag hatte er da längst in der Tasche.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Straftäter, Schönheit, Bilder, Verbrechen, Frau, Kriminalität