SNA Radio
    Russische Armee

    US-General besorgt über Modernisierung der russischen Streitkräfte

    © Sputnik / Alexander Kryazhev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    121785

    Russland hat laut den jüngsten Aussagen des Generalstabschefs der US-Streitkräfte, Joseph Dunford, alle Bestandteile seiner Streitkräfte modernisiert.

    „Wenn wir an Russland denken, denken wir an sein Vorgehen in den letzten mehreren Jahren, und dann betrachten wir die Ausgaben, die in den letzten zehn Jahren von den Russen unternommen wurden. Es gibt keinen Bestandteil der russischen Streitkräfte, der im letzten Jahrzehnt nicht modernisiert wurde“, heißt es auf der Webseite des US-Verteidigungsministeriums. Dies errege Besorgnis.

    Er betonte dabei: In solcher Situation „fühlt sich niemand von uns bequem“.

    Zuvor hatte Dunford gesagt, dass die USA ihre Überlegenheit gegenüber Russland und China verlieren würden. Die beiden Staaten sollen eigene Möglichkeiten und Strategien erarbeitet haben, die den Vorteil der amerikanischen Streitkräfte auf ein Mindestmaß einschränken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Russlands Armee ist heute eine ganz andere
    Totale Umrüstung. Diese Rüstungen bekam Russlands Armee 2017
    Tags:
    Modernisierung, Streitkräfte, Joseph Dunford, USA, Russland