03:12 15 November 2018
SNA Radio
    Van-Gogh-Ausstellung (Archivbild)

    Museum entdeckt zwei unbekannte Bilder von Vincent van Gogh

    © Sputnik / Wladimir Astapkowitsch
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2110

    Das Van Gogh Museum in Amsterdam hat auf seiner Webseite mitgeteilt, dass das Gesamtwerk des niederländischen Malers Vincent van Gogh mit zwei Werken, die zuvor unbekannt waren und auf das Jahr 1886 datiert sind, ergänzt worden war.

    Mitarbeiter des Museums haben eines der beiden Werke, „Der Hügel von Montmartre mit Steinbruch“, untersucht und festgestellt, dass das Bild eindeutig von dem Maler stammt.

    Jupiter
    © Foto : NASA/JPL-Caltech/SwRI/MSSS/Gerald Eichstädt/Seán Doran
    Dank dieser Entdeckung haben die Forscher auch herausgefunden, dass ein anderes Bild des Museums, „Der Hügel von Montmartre“, ebenfalls von Van Gogh stammt. Zuvor hatten die Experten sich geweigert, diese Arbeit dem Gesamtwerk des Malers zuzuordnen.

    Das Van Gogh Museum, das sich in Amsterdam befindet, beherbergt die größte Sammlung von Werken Vincent van Goghs. Das Museum besitzt mehr als 200 Gemälde des Malers aus allen Schaffensperioden und 400 seiner Zeichnungen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Die „Hessischen“ Zarinnen: Wie die Damen aus Darmstadt zum russischen Zarenhof kamen
    Paris: 560.000 Euro teures Kollier vor Augen des Verkäufers gestohlen
    Maidan und Schwarz-Rot-Gold: Österreichischer Maler über „Hinweise ans Publikum“
    Tags:
    Gesamtwerk, Maler, Entdeckung, Werk, Zeichnungen, Van Gogh Museum, Vincent Van Gogh, Amsterdam, Niederlande