Widgets Magazine
14:32 19 August 2019
SNA Radio
    Brigitte Bardot (in d. M.) (Archiv)Brigitte Bardot (Archivbild)

    „Sie flirten selbst“: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

    © AP Photo / © AP Photo / Remy de la Mauviniere
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    5985

    Die berühmte französische Schauspielerin Brigitte Bardot hat den Hollywood-Schauspielerinnen, die sich zu Opfern von sexueller Belästigung erklärt hatten, Scheinheiligkeit vorgeworfen. In einem Interview für die französische Zeitschrift „Paris Match“ hat Bardot solche Beschwerden als „lächerlich“ bezeichnet.

    „Was Schauspielerinnen angeht, und nicht Frauen allgemein, sind diese Fälle zum Großteil scheinheilig, lächerlich und uninteressant“, sagte Bardot.

    Sie betonte, viele Schauspielerinnen würden selbst mit Produzenten flirten, um eine Rolle zu bekommen.

    „Danach erklären sie, dass sie belästigt wurden, damit man über sie spricht“, sagte die Schauspielerin. „In Wirklichkeit schadet ihnen das, statt ihnen zu nützen“.

    Bardot sei selbst in ihrer Schauspielkarriere niemals Opfer sexueller Belästigung geworden.

    „Und ich habe es angenehm gefunden, als man mir sagte, dass ich schön bin oder einen netten kleinen Hintern habe. Solche Komplimente sind angenehm“, so Bardot.

    Zuvor hatten die französische Schauspielerin Catherine Deneuve und weitere 99 prominente Frauen in einem Gastbeitrag in der Zeitung „Le Monde“ die aktuelle „Denunziations-Kampagne“ gegen Männer, die sich nach dem Skandal um den Filmproduzenten Harvey Weinstein ausgeweitet hat, verurteilt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Аuch mein Monster“: Salma Hayek dazu, wie Weinstein sie belästigte und terrorisierte
    New Yorker Polizei bereit, Weinstein wegen Vergewaltigung festzunehmen
    Splitternackt in Moskau: Frauen demonstrieren vor US-Botschaft für Harvey Weinstein
    Brigitte Bardot appelliert an alle Tierfreunde: Stimmt gegen Macron!
    Tags:
    MeToo, Scheinheiligkeit, Kompliment, Produzent, Vorwürfe, sexuelle Belästigung, Schauspielerin, Opfer, Brigitte Bardot, Hollywood, Frankreich