20:10 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Trotz Krieg und Ruinen: Syrische Künstler schaffen Schönheit auf Straßen von Damaskus

    Trotz Krieg und Ruinen: Syrische Künstler schaffen Schönheit auf Straßen von Damaskus

    © Sputnik / Siraj Saeed ‫
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2561

    Eine freiwillige syrische Künstlergruppe in Damaskus will ihre Mitbürger von traurigen Gedanken ablenken und ihnen mit Straßenbildern Freude bereiten.

    Die Gruppe heißt „Puls des Lebens" und arbeitet momentan an einem großen plastischen Werk auf einer Mauer neben der Schule Dar Al-Salam im Stadtviertel Al-Shaalan.

    Wegen des Krieges gebe es zurzeit sehr wenige Objekte und Orte, die „das Auge erfreuen", sagte der Koordinator der Gruppe, Mowaffak Makhoul, gegenüber Sputnik. „Die Gesellschaft kann sich jedoch ohne Schönheit nicht weiterentwickeln", ist er sich sicher. Die Gruppe schaffe ihre Kunstwerke um der Erziehung und der Entfaltung willen, „schließlich um der Kunst willen", betonte er.

    Ein Teil des Flachreliefes auf der Mauer vor der Schule Dar al-Salam in Damaskus
    © Sputnik / Siraj Saeed ‫
    Trotz Krieg und Ruinen: Syrische Künstler schaffen Schönheit auf Straßen von Damaskus

    Die Künstlergruppe habe von Anfang an beabsichtigt, auf der Straße zu arbeiten — „denn unsere tägliche Umgebung ist ebenso wichtig wie ein seltener Museums- oder Ausstellungsbesuch", so Makhoul. „Früher betrachteten wir das Straßengraffiti von oben herab und sahen es sogar als für unsere Kultur feindlich an", räumte er ein. Allerdings könne die Straßenkunst das kulturelle Niveau der Menschen erhöhen und ihren ästhetischen Geschmack entwickeln.

    Gerade vor dem Hintergrund der Ruinen und Fadheit sei es besonders wichtig, Abwechslung in die visuellen Bilder zu bringen, so der  Künstler.

    Die Basis der Schöpfungen, die die Gruppe ins Leben rufe, seien Flachreliefs, die mit natürlichen bunten Werkstoffen verziert würden, unter anderem mit keramischen Erzeugnissen. Die Künstler wollen ihre Werke langlebig und gegen die Wirkung der Umwelt beständig machen. 

    Ein Fragment des Flachreliefs der Künstlergruppe Puls des Lebens unweit der Schule Dar Al-Salam in Damaskus
    © Sputnik / Siraj Saeed ‫
    Trotz Krieg und Ruinen: Syrische Künstler schaffen Schönheit auf Straßen von Damaskus

    Das Künstlerteam entwickle alle ihre Wandbilder und setze diese mit Beistand des syrischen Bildungsministeriums um, sagte Muhammed Suleiman, der auch an der Arbeit der Gruppe teilnimmt. „Dieses Relief auf einer Mauer, an dem wir heute arbeiten, fertigen wir mit Unterstützung des Ministeriums sowie der Weltgesundheitsorganisation an.

    Suleiman bezeichnet die Schöpfungen der Gruppe als „leuchtend und optimistisch". Dies sei eine Art Dialog, das die Kinder besonders mögen würden. „Deshalb arbeiten wir sehr oft vor Schulen. Auf diese Weise kommen unsere Werke näher zu den Menschen, besonders zu kleinen Menschen, und schmücken ihren Alltag", sagte er.

    Die Künstler der Gruppe würden somit zum „Pulsieren des Lebens" beitragen, hob der Koordinator der Gruppe hervor und erklärte damit den Namen des Künstlerbündnisses.

    Syrische Künstlergruppe Puls des Lebens
    © Sputnik / Siraj Saeed
    Syrische Künstler schaffen Schönheit auf Straßen von Damaskus

    Rajaa Wabi beteiligt sich an der Arbeit der Gruppe, obwohl sie auch außerhalb ihrer künstlerischen Aktivitäten vielbeschäftigt ist: Sie ist verheiratet und hat Kinder. „Der Traum davon, dass schöne Mauern unsere Straßen und unser Leben umgestalten werden, insbesondere für unsere Kinder, gibt mir Kraft", sagte die Künstlerin zu Sputnik.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russisches Wissenschafts- und Kulturzentrum in Damaskus will Arbeit wiederaufnehmen
    Russisch-Orthodoxe und Katholische Kirchen – im Wiederaufbau Syriens vereint
    Tags:
    Graffiti, Künstler, Damaskus, Syrien