15:52 22 Oktober 2018
SNA Radio
    Der finnische Geschäftsmann Peter Vesterbacka (Archiv)

    Angry-Birds-Urheber präsentiert Bauplan für Tunnel zwischen Helsinki und Tallinn

    © AP Photo / Eugene Hoshik
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2433

    Der finnische Geschäftsmann Peter Vesterbacka, Urheber des Computerspiels Angry Birds, hat in der estnischen Hauptstadt den Bauplan für einen Tunnel zwischen Tallinn und der finnischen Hauptstadt Helsinki publik gemacht. „Der Tunnel soll zum 24. Dezember 2024 stehen“, sagte er in Tallinn nach Angaben des russischen Fernsehsenders RT.

    „Aber wir möchten den Tunnel in fünf Jahren oder sogar schneller fertigbauen“, wurde Vesterbacka von der estnischen Zeitung „Postimees“ (Donnerstag) zitiert. Ihm zufolge treffen sich interessierte Seiten in Estland und Finnland alle sieben Tage. „Das Projekt erfordert eine Zustimmung der estnischen und der finnischen Behörden. Der Bau wird vollständig mit Privatkapital finanziert“, versicherte der Geschäftsmann.

    Die Baukosten schätzte er auf rund 15 Milliarden Euro. 70 Prozent der Summe würden von asiatischen Anlegern bereitgestellt und der Rest von örtlichen Unternehmern, sagte Vesterbacka.

    Tallinn und Helsinki werden durch den Finnischen Meerbusen getrennt. Die Entfernung zwischen den beiden Städten beträgt 82 Kilometer.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Massaker in USA: 200.000 russische Bienen verbrannt – VIDEO
    Menschen fliegen einfach weg: Sturmtief „Friederike“ in Niederlanden – FOTOS & VIDEOS
    Glassplitter in Hackfleisch vorgefunden – deutsche Handelskette ruft Produkte zurück
    Tags:
    Projekt, Kosten, Bau, Städte, Tunnel, Unternehmer, Estland, Finnland