02:48 18 August 2018
SNA Radio
    Paula Podest und Carlos Ciufffardi

    Jawort im Himmel: Papst Franziskus traut Paar direkt in Flugzeug – VIDEO

    © REUTERS / Vincenzo Pinto/Pool
    Panorama
    Zum Kurzlink
    299

    Papst Franziskus höchstpersönlich hat das chilenische Paar Paola Podest und Carlos Ciuffardi auf einem Flug von Santiago de Chile nach Iquique getraut. Dies berichtet die Zeitung „La Repubblica“.

    Das Paar, ein Steward und eine Stewardess, ist eigentlich schon seit Jahren standesamtlich verheiratet. Sie konnten sich aber nicht kirchlich trauen lassen, weil ihre Kirche bei dem schweren Erdbeben von 2010 zerstört worden war. Das Paar hat zwei Töchter im Alter von drei und sechs Jahren.

    An Bord des Flugzeugs wurde auf einem Notizblock der Airline handschriftlich eine Heiratsurkunde angefertigt. „Am 18. Januar 2018, auf dem päpstlichen Flug von Santiago nach Iquique, haben Herr Carlos Ciuffardi Elorriaga und Frau Paula Podest Ruíz den Bund der Ehe geschlossen. Der Heilige Vater Papst Franziskus hat seinen Segen gegeben“, hieß es in der improvisierten Urkunde.

    ​Der Präsident der Fluglinien „Latam“, Ignacio Cueto, war Trauzeuge. Das Ehepaar, Cueto und der Papst Franziskus unterzeichneten die Urkunde.

    Wie Ciuffardi mitteilte, soll Franziskus bestätigt haben, dass die Hochzeit „historisch“ sei. Kein Papst hätte jemals zuvor ein Paar in einem Flugzeug getraut. „Wir sind sehr glücklich und bewegt“, sagte Paula Podest nach der Landung.

    Zum Thema:

    Papst Franziskus gibt sein Geheimnis preis
    Zwei gefährliche Verbrecher nach Essen mit Papst ausgerissen
    Terroristen drohen Papst und versprechen Anschlag in Italien
    Papst eröffnet neuen karitativen Waschsalon in Rom – FOTOS und VIDEO
    Tags:
    Zerstörung, Erdbeben, Kirche, Tochter, Video, Hochzeit, Fluggesellschaft, Unterzeichnung, Ehe, Eheschließung, Himmel, Flugzeug, Papst Franziskus, Vatikan, Chile
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren