13:58 21 Juli 2018
SNA Radio
    US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, beim Eintauchen im Becken des Mönchsklosters in Neuem Jerusalem bei Moskau

    Um Russland näherzukommen: US-Botschafter wagt Eisbad - FOTOs, VIDEO

    © Sputnik / Sergej Pjatakow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 10516

    Der US-Botschafter Jon Huntsman hat im Mönchskloster in Neu-Jerusalem bei Moskau am traditionellen Winterbaden aus Anlass des orthodoxen Dreikönigsfestes teilgenommen. Dies berichtet ein Sputnik-Korrespondent am Sonntag.

    Der US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, nimmt am orthodoxen Winterbaden bei Moskau teil
    © Sputnik / Sergey Pyatakov
    Der US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, nimmt am orthodoxen Winterbaden bei Moskau teil

    Gemeinsam mit dem Botschafter, der den Weg bis zum Eisloch in weißen Filzstiefeln überwunden hat, sind noch neun seiner Mitarbeiter in das eiskalte Wasser gestiegen. Auf die Frage des Korrespondenten antwortete der Botschafter: „Das ist für mich eine ganz neue, aber unvergessliche Erfahrung.“

    Der US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, nimmt am orthodoxen Winterbaden teil
    © Sputnik / Sergey Pyatakov
    Der US-Botschafter in Russland, Jon Huntsman, nimmt am orthodoxen Winterbaden teil

    Nach dem kalten Bad hatte ihn seine Gattin fürsorglich in ein Frottierhandtuch gehüllt und ihm eine Tasse mit heißem Tee gereicht.

    Der US-Botschafter Jon Huntsman beim Besuch im Mönchskloster in Neu-Jerusalem bei Moskau
    © Sputnik / Sergey Pyatakov
    Der US-Botschafter Jon Huntsman beim Besuch im Mönchskloster in Neu-Jerusalem bei Moskau

    Wiederauferstehungs-Kloster Neu-Jerusalem
    © Sputnik / Sergei Pyatakov
    Das Kloster in Neu-Jerusalem hatte das Eisloch zum Winterbaden (auch „Jordan“ genannt, nach dem Ort der Taufe Christ im Heiligen Land) am Fluss Istra hundert Meter vom Kloster entfernt eingerichtet. Zu dem Eisloch führen Holzstufen, die mit einem grünen Läufer bedeckt sind. Daneben stehen Zelte zum Umkleiden und Aufwärmen.

    Vor der Ankunft der Botschaftsdelegation wurden die Gehwege und das Eisloch vom Eis befreit.

    Zum Thema:

    Neuer russischer US-Botschafter: „Sanktionen von EU und Kanada machen mir nichts aus“
    Russlands neuer US-Botschafter: Sanktionen schaden US-Firmen – nicht den Russen
    Neuer US-Botschafter in Russland will Vertrauen wiederherstellen
    Trumps Wünsche an neuen US-Botschafter in Russland
    Tags:
    Filzstiefeln, eintauchen, Dreikönigsfest, Taufbecken, Erfahrung, Mönchskloster in Neu-Jerusalem, US-Botschaft, RIA Novosti, Jon Huntsman, Neu-Jerusalem, Gebiet Moskau, Russland