00:48 30 März 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51112
    Abonnieren

    Bei dem Anschlag auf das Hotel Intercontinental in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat es laut Medienberichten ein deutsches Todesopfer gegeben. Nähere Angaben zu dem Opfer liegen bislang nicht vor.

    Laut der Nachrichtenagentur AFP soll es sich um eine Frau handeln. Eine Sprecherin des Auswärtigen Amts sagte laut deutschen Medien, es gebe keine Hinweise auf weitere deutsche Verletzte.

    Der Taliban-Anschlag am späten Samstagabend auf das Hotel hatte 17 Stunden gedauert. Dabei sollen mindestens 14 Ausländer ums Leben gekommen sein. Die ukrainische Regierung sprach von sechs toten Staatsangehörigen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Russische Behörde präsentiert Präparat gegen Coronavirus
    Reiche Auslandsrussen sollten sich was schämen: Sacharowa kritisiert egoistische Landsleute
    Saudi-Arabien wehrt Raketenangriff auf Riad ab – Medien
    China erklärt Coronavirus-Ausbreitung im Land für beendet
    Tags:
    Todesopfer, Anschlag, Kabul, Afghanistan