Widgets Magazine
02:36 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Wladimir Putin bei der Luftfahrtmesse MAKS 2017 (Archivbild)

    Wie Oliver Stone? Bollywood-Regisseur will Film über Putin drehen

    © Sputnik / Aleksej Nikolskij
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1295
    Abonnieren

    Der indische Regisseur und Leiter der Produktionsfirma Dharma Productions, Karan Johar, will laut seinen Aussagen einen Film über den russischen Präsidenten Wladimir Putin drehen.

    „Ich bin mir sicher, dass ein gute Geschichte in jeder Sprache spielen kann, ich möchte die Möglichkeit haben, so etwas Ähnliches zu tun“, sagte der Regisseur.

    Zudem sagte er gegenüber der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti, dass er in Russland drehen wolle. „Ich möchte ein gemeinsames Projekt zwischen Russland und Indien“, sagte er. Er betonte dabei, dass russische Zuschauer den Indern „immer viel Liebe“ geschenkt hätten, zum Beispiel Raj Kappor. „Es wäre wunderbar, nach Russland zu fahren und hier zu drehen. Ich möchte jegliche Kooperation und Zusammenwirken mit unserem Film, damit wir nach Russland kommen und etwas Wunderbares machen können“, sagte er weiter.

    Johar ist auch bereit, Filme auf Grundlage klassischer Werke der russischen Literatur zu produzieren. „Ich habe nicht so viel russische Klassik gelesen, aber ich möchte sie besser kennenlernen. Weil unser Team nach neuen Geschichten und neuer Energie sucht“, fügte er hinzu.

    Im vergangen Jahr hatte US-TV-Sender „Showtime“ den vierteiligen Dokumentarfilm „The Putin Interviews“ von US-Regisseur Oliver Stone gezeigt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Sprung an die Spitze“ als erfolgreichster Film in Russlands Geschichte – FOTOs
    Um welchen Film handelt es sich? Testen Sie Ihr Wissen!
    Oliver Stone über Medienreaktion auf Putin-Film: „Das war eine Hasswoche“
    Tags:
    Kooperation, Film, Bollywood, Wladimir Putin, Russland, Indien