17:52 11 Dezember 2019
SNA Radio
    Zugunfall nahe Mailand

    Italien: Zug nahe Mailand entgleist - Tote und Verletzte

    © REUTERS / Stringer
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1125
    Abonnieren

    Bei der italienischen Stadt Mailand ist Medienberichten zufolge ein Zug entgleist. Mindestens drei Personen sollen ums Leben gekommen sein.

    Der Vorfall ereignete sich demnach am frühen Donnerstagmorgen auf dem Gebiet der Gemeinde Pioltello bei Mailand. Der Zug sei auf der Fahrt von Cremona nach Mailand gewesen.

    ​Die italienische Eisenbahngesellschaft Trenord teilte gegenüber der russischen Nachrichtenagentur RIA Novosti mit, dass dabei mindestens zwei Personen ums Leben gekommen seien. Diese Information bestätigte auch die Zeitung „La Republica“. Ihrem Bericht zufolge wurden zehn Menschen ernsthaft verletzt. Laut den jüngsten Medienberichten kamen mindestens drei Personen  ums Leben.

    ​Laut dem Blatt sollen sich Rettungsdienste vor Ort befinden und die Bahnstrecke soll gesperrt sein. Über die Ursache des Zugunglücks gebe es bislang keine Informationen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schweres Zugunglück in Südafrika, Opferzahl steigt: 18 Tote, mehr als 260 Verletzte
    Mindestens 50 Verletzte bei Zugunglück in NRW - FOTOs
    Zug entgleist in Nordindien – Mindestens 23 Tote und 40 Verletzte
    Zug in Griechenland entgleist: Dutzende Passagiere eingeschlossen - FOTOS
    Tags:
    Unglück, Tote, Verletzte, Zug, Mailand, Italien