11:33 23 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2810046
    Abonnieren

    Gerhard Schröder (SPD) geht zum fünften Mal den Bund der Ehe ein: Der 73-jährige Altkanzler kündigte am Donnerstag an, seine südkoreanische Freundin So Yeon Kim im Frühjahr heiraten zu wollen.

    Der Ort und das genaue Datum der Hochzeit stünden noch nicht fest. Er habe bereits die Familie seiner künftigen Ehefrau kennengelernt, sagte Schröder in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul laut Focus Online.

    Die neue Beziehung Schröders zu der rund 25 Jahre jüngeren Südkoreanerin war im vergangenen Herbst bekannt geworden.

    Laut Schröders vierter Ehefrau Doris Schröder-Köpf war diese „der Anlass, wenn auch nicht alleinige Grund, für die endgültige Trennung" des Ehepaars im Jahr 2016. Schröder wies diese Darstellung am Donnerstag zurück.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schröder verzichtet auf 500.000-Dollar-Lohn von Rosneft - warum?
    Erster öffentlicher Auftritt von Gerhard Schröder als Aufsichtsratschef von Rosneft
    Schröder wirft Kiew „Krieg gegen den Donbass“ vor
    Für zehn Jahre an Deutsche Bahn: Ukraine will ihre Eisenbahngesellschaft übergeben
    Tags:
    Altkanzler, So Yeon Kim, Gerhard Schröder, Deutschland