21:14 15 August 2018
SNA Radio
    Gemüse

    Vier einfache Tipps um Tod zu verjagen - Gesundheitsministerium

    © Fotolia / Kreus
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1836

    Das russische Gesundheitsministerium hat vier Bedingungen für eine gesunde Lebensweise genannt. Über die Bedeutung dieser Bedingungen sprach der Leiter des Russischen Nationalen Medizinischen Forschungszentrums für Kardiologie, Sergej Bojtsow.

    Die erste Bedingung sei ein totaler Verzicht auf das Rauchen. Zweitens sei es notwendig, nicht weniger als 400 Gramm Obst und Gemüse pro Tag zu essen.

    Die dritte Bedingung sei eine tägliche gemäßigte und erhöhte körperliche Anstrengung, wie beispielweise wenigstens 30 Minuten intensiven Gehens. Und die vierte Bedingung sei, nicht mehr als fünf Gramm Salz pro Tag zu sich zu nehmen.

    Diese vier Bedingungen müssten gleichzeitig erfüllt werden. Sollte zumindest eine Bedingung laut Bojtsow nicht erfüllt werden, gilt die Lebensweise schon nicht mehr als gesund.

    Die Erfüllung der Bedingungen würde das Todesrisiko infolge von Krankheiten des Kreislaufsystems und insgesamt innerhalb von drei Jahren um 50 Prozent verringern, so Bojtsow.

    Was Alkohol betreffe, so hätten die Spezialisten die Auswirkungen alkoholhaltiger Getränke auf den menschlichen Organismus nicht berücksichtigt, deshalb würden die Berechnungen bisher als unvollständig gelten.  

    Zum Thema:

    Nokia-Armband soll Millionen Menschen vor Krebs retten
    Ist Zucker lebensgefährlich? Forscher klären auf
    Forscher wissen, welche „Diät“ Krebs verursacht
    Tags:
    Alkohol, Todesursache, Anstrengungen, Rauchen, Lebensweise, Gesundheit, Gesundheitsministerium Russlands, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren