Widgets Magazine
23:05 13 Oktober 2019
SNA Radio
    Russischer Panzer T-90 bei einer Waffenausstellung (Archivbild)

    Russland, USA und China: wessen Panzer sind besser? – Experten-Vergleich

    © Sputnik / Dmitrij Korobejnikow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2330419
    Abonnieren

    Die amerikanische Zeitschrift „The National Interest“ (NI) hat eine Vergleichsanalyse des amerikanischen Panzers M1Abrams mit dem russischen Panzer T-90 MS und dem chinesischen Type 99 veröffentlicht.

    Mit der Geschwindigkeit von bis zu 80 Kilometern pro Stunde auf der Straße ist der chinesische Type 99 der schnellste von den drei Panzern, schreibt NI. Der russische Panzer könne 72 Kilometer pro Stunde fahren, der amerikanische erreiche eine maximale Geschwindigkeit von nur 68 Kilometern pro Stunde.

    Vollgetankt habe der Abrams eine Reichweite von 390 Kilometern, sein russischer und sein chinesischer Kontrahent sind ihm mit zusätzlichen 90 Kilometern auch hier überlegen. Gleichzeitig sei das Gewicht des US-Panzers von 61 Tonnen sein Vorteil und mit der 120-mm-Glattrohrkanone könne der Panzer bei Verwendung von Wuchtgeschossen aus abgereichertem Uran als Munition um 15 bis 20 Prozent mehr Panzerung durchbrechen, im Vergleich zu den Kanonen von T-90 MS und Type 99 (beide haben eine 125-mm-Glattrohrkanone). 

    Entsendung der US-Truppen an die türkisch-syrische Grenze (Archivbild)
    © Foto : U.S. Air Force/ Senior Airman Caitlin O’Neil-McKeown
    Insgesamt verfüge der Abrams unter einigen Bedingungen über die stärkste Feuerkraft, während der Type 99 wahrscheinlich besser von seiner Panzerung geschützt sei. Außerdem sei der chinesische Panzer schneller und habe eine längere Fahrstrecke, sagt der Militärexperte Sebastien Roblin. 

    Zu den Vorteilen des russischen T-90 MS gehöre das Schutzsystem Relikt, das ein Unschädlichmachen des gegnerischen Geschosses vor dem Einschlag ermögliche, die verbesserte optische Visiereinrichtung sowie das leistungsstärkere Triebwerk.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    T-90 und Abrams begegnen sich auf den Feldern Indiens
    Deutsche „Puma“-Panzer: „Für Abschreckung Russlands zu alt“ – Medien
    Erdogans Syrien-Einsatz: Berlin will türkische Leopard-Panzer nicht mehr aufrüsten
    Probe für Parade zum 75. Jahrestag der Schlacht von Stalingrad
    Tags:
    Uranmunition, Feuerkraft, Kanone, Panzer, Analyse, M1-Abrams, T-90MS, The National Interest, China, USA, Russland