SNA Radio
    Smaragd

    Kiloschwerer Smaragd im Ural entdeckt

    © Foto: JSC "Kaliningrad Amber Combine"
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 950
    Abonnieren

    Bergbauarbeiter haben im Ural einen 1,6 Kilogramm schweren Smaragd im Wert von mehr als vier Millionen Rubel (ca. 57 500 Euro) entdeckt. Dies berichtet der Informationsdienst der Regierung des Gebiets Swerdlowsk.

    Der halbdurchsichtige hellgrüne Edelstein, der aus der Abbaufläche des Malyschew Bergwerkes in Swerdlowsk herausstand, soll von einem Vorarbeiter und dem stellvertretenden Chefgeologen des Bergwerkes per Zufall entdeckt worden sein. Demnach ist der Kristall 14 Zentimeter lang und hat einen Durchmesser von sieben Zentimetern. Experten zufolge werden solche Edelsteine durchschnittlich einmal in zehn Jahren entdeckt.

    Der russische staatliche Fonds für Edelmetalle und Edelsteine hat das Mineral in die zweite Klasse der zweiten Färbung eingeordnet. Für das aktuelle Fundstück wurde bisher kein Name vergeben.

    Das Malyschew Smaragd- und Berylliumbergwerk gilt als eines der größten in Europa und ist das einzige dieser Art in Russland.


    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schockierende Entdeckung in St. Petersburg: Sprengsätze und Nilkrokodil im Keller
    Nasa nennt Fristen für Entdeckung von Außerirdischen
    Museum entdeckt zwei unbekannte Bilder von Vincent van Gogh
    Tags:
    Bergwerk, Minerale, Entdeckung, Smaragd, Edelsteine, Russland, Gebiet Swerdlowsk