02:12 26 April 2018
SNA Radio
    Alter (Symbolbild)

    Ältester Mann der Welt ist tot

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 292

    Im südwestspanischen Dorf Bienvenida (Provinz Badajoz) ist der älteste Mann unseres Planeten, Francisco Núñez Olivera, im Alter von 113 Jahren gestorben. Das teilte die Online-Zeitung „The Local“ am Dienstag mit.

    Einigen Angaben zufolge wurde Olivera am 13. Dezember 1904 (nach anderen Angaben am 13. September 1904) geboren.   

    In seinen 20ern war er im Rifkrieg (auch Zweiter Marokkanischer Krieg) eingesetzt. Danach kehrte er in sein Heimatdorf zurück.

    ​Wie Olivera in einem Interview mit der Zeitung „El Mundo“ im Jahr 2017 sagte, hatte er sein ganzes Leben auf dem Feld gearbeitet und sich dabei nie über seine Gesundheit beschwert, keine Knochen gebrochen und weder erhöhten noch niedrigen Blutdruck gehabt.

    Gesundheitssport für Senioren
    © Sputnik / Яков Андреев
    Im Alter von 90 Jahren soll ihm eine Niere entfernt worden sein, acht Jahre später unterzog er sich einer Grauer-Star-Operation. Im Alter von 108 Jahren musste er wegen einer Harnwegsinfektion stationär behandelt werden.

    Olivera hatte vier Kinder, neun Enkel und 15 Urenkel. Nach dem Tod des Israelis Israel Icek Kristal am 11. August 2017 galt er als ältester Mann der Welt.

    Neue Bewerber um diesen Titel sind der Japaner Masazou Nonaka, geboren am 25. Juli 1905, und der Deutsche Gustav Gerneth, geboren am 15. Oktober 1905.     

    Im Dezember wurde mitgeteilt, dass die 117-jährige Spanierin Ana Vela, die älteste Frau Europas, gestorben sei.

     

    Zum Thema:

    104-Jährige gibt erstaunliches Rezept für Langlebigkeit
    Lebenserwartung der Russen steigt auf historisches Rekordhoch
    Geheimnis gelüftet: Forscher enträtseln Prognose der Lebenserwartung
    Bei 125 ist Schluss: Forscher definieren menschliche „Altersgrenze“
    Tags:
    Tod, El Mundo, Zeitung The Local, Ana Vela, Masazou Nonaka, Israel Icek Kristal, Francisco Núñez Olivera, Israel, Japan, Deutschland, Spanien