21:23 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Eine Gans (Archivbild)

    Bumerang-Effekt: Tote Gans rächt sich an Jäger

    © Sputnik / Konstantin Tschalabow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    81845

    Ein Einwohner des US-Bundesstaates Maryland ist in ein Krankenhaus gebracht worden, nachdem er eine Gans erschossen hat, wie die Zeitung „The Daily Mail“ berichtet. Worin liegt der Grund dafür?

    Der Vorfall ereignete sich dem Blatt zufolge während der Jagd. Der 51-jährige Robert Meilhammer habe eine Gans in der Luft erschossen.

    Demnach landete der tote Vogel danach direkt auf dem Kopf seines Jägers. Der Mann soll bewusstlos geworden sein und Kopfverletzungen erlitten haben. Auch zwei Zähne habe der Jäger verloren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA: „Uhu-Bomber“ terrorisiert Urlauber - VIDEO
    Langfinger Emu: Australischer Vogel wird zum Netz-Star – VIDEO
    Tags:
    Verletzung, Rache, Gans, Maryland, USA