07:23 12 Dezember 2018
SNA Radio
    Eisiges Yoga

    Sibirien: Diese sportlichen Russinnen machen Yoga bei Minus 40 – FOTOs

    © Foto: lapik94
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1854

    Alle, die eine Motivation für Sportübungen während der faulen Wintermonate brauchen, müssen sich jetzt zusammenreißen: Wenn diese zwei Russinnen aus der entlegenen Stadt Tynda Yoga fast nackt bei extremen Minusgraden betreiben können, ist alles möglich.

    Tynda ist eine kleine Stadt im russischen Gebiet Amur, ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt und eine inoffizielle Hauptstadt der Baikal-Amur-Magistrale (BAM). Die Stadt hat ein äußerst kontinentales Klima mit strengen Wintern. Das kann aber die beiden Yoga-Enthusiastinnen vom Genuss des Yogas in der freien Natur nicht abhalten.

    Julia und Jekaterina wollen Yoga in Tynda populär machen und deshalb den Stadtbewohnern zeigen, worum sich bei Yoga alles dreht.

     „Yoga ist hier in Tynda nicht so weit verbreitet. Wie dachten darüber nach, wie man das Verhalten zu Yoga ändern kann. Wir kamen zu dem Schluss, dass wir ein Paar „starke“ Fotos brauchen, die Aufmerksamkeit erregen könnten“, so Julia.

    Tynda hat laut den Freundinnen nicht so viele auffallende Gebäude. Dafür gebe es in der Umgebung eine schöne Natur und ein frostiges Klima. Die Russinnen hatten sich daher dazu entschlossen, dies zu ihrem Vorteil zu nutzen.

    Auf den Fotos tragen Julia und Jekaterina Sportbekleidung wie Tops, Leggings und Turnschuhe. Das ist in einer Stadt, in der die Temperaturen unter minus 40 Grad Celsius fallen können, keine ausreichend warme Kleidung.


    Die Freundinnen fertigten vor der Fotoaufnahme einen klaren Plan an und parken ihren Pkw neben dem für die Aufnahmen gewählten Platz. Während der Pausen konnten sie sich im Auto wärmen, um Erfrierungen zu vermeiden.

    Laut den Mädchen hat viele Jahre Yoga geholfen, das extrem kalte Wetter zu ertragen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Die schönsten russischen Cheerleader
    Russe Ovechkin jagt Puck als Einziger mit 163 km/h übers Eis in NHL - VIDEO
    „Es gibt uns nur im Doppelpack“: Diese sexy Zwillinge erobern das Netz - FOTOs
    Olympia unter neutraler Flagge: So sieht Outfit russischer Sportler aus – FOTOs
    Tags:
    Klima, Pkw, Stadt, Temperatur, Winter, Yoga, Mädchen, Sport, Foto, Gebiet Amur, Russland