02:32 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Bakterien (Symbolbild)

    Super-Bakterium an deutschem Badestrand entdeckt

    © Fotolia / Giovanni Cancemi
    Panorama
    Zum Kurzlink
    158108

    In deutschen Flüssen und Seen haben Biologen Bakterien gefunden, die gegen mehrere Antibiotika resistent sind, wie die „Süddeutsche Zeitung“ am Dienstag schreibt. Unter den Mikroben seien auch Krankheitserreger, die dem Menschen gefährlich werden können.

    Forscher von der Technischen Universität Dresden und dem Deutschen Zentrum für Infektionsforschung am Universitätsklinikum Gießen haben an zwölf Orten in Niedersachsen Wasserproben genommen. Bei der Untersuchung der Proben im Labor seien die Wissenschaftler auf mehr als 80 verschiedene multiresistente Bakterienarten gestoßen. In fünf getesteten Gewässern hätten sie zudem ein Gen gefunden, das Bakterien immun gegen das Antibiotikum Colistin macht, so die Zeitung. 

    Colistin gelte als Reservemedikament, das nur zum Einsatz kommt, wenn andere Mittel versagt haben. Es werde wegen seiner schweren Nebenwirkungen für Nieren und Nerven der Menschen nur in Notfällen verordnet. In der Tiermedizin werde Colistin dagegen öfter genutzt, vor allem zur Behandlung von Darmerkrankungen bei den Nutztieren. Wissenschaftler halten es für möglich, dass das Resistenzgen aus Ställen in die Gewässer gelangt sei.

    Vor wenigen Jahren stellten Wissenschaftler fest, dass Bakterien jenes Gen, das sie gegen Colistin resistent mache, an andere Mikroben weitergeben können. So könne sich die Resistenz weiter ausbreiten, warnt die Zeitung. 

    Kläranlagen schaffen es häufig nicht, resistente Bakterien aus den Abwässern zu filtern. Das habe sich in einer Wasserprobe aus dem Fluss Hase gezeigt, die kurz hinter dem Ausfluss des kommunalen Klärwerks von Osnabrück entnommen worden war. Auch an zwei Badestränden hätten sich multiresistente Erreger gefunden. Dies bedeute jedoch nicht zwangsläufig eine Gefahr für Badende — gesunden Menschen könnten Keime in der Regel nichts anhaben, so der Artikel. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Prominenter US-Forscher bestätigt Gerüchte um Mensch-Affe-Kreuzung
    Forscher beweisen: Menschen brauchen gar nicht mehr zu arbeiten
    Chinesische Forscher klonen erstmals Affen: Bald auch beim Menschen möglich?
    Forscher entdecken neue Art von Universen
    Fünf Lebensmittel, die unseren Planeten killen – und die wir dennoch essen
    Tags:
    Gesundheit, Krankheiten, Gefahr, Antibiotika, resistent, Bakterien, Keime, Colistin, Deutschland