20:04 18 August 2018
SNA Radio
    Blutdruckmessung (Archiv)

    Sieben einfache Methoden, um frühes Sterben zu vermeiden

    © Sputnik / Alexander Kryschew
    Panorama
    Zum Kurzlink
    18310

    Die US-Journalistin Hilary Brueck stellte eine Liste mit unkomplizierten Schritten zusammen, die eine Senkung des Blutdrucks sowie eine Verlängerung des Lebens ermöglichen. Laut „Business Insider“ wird die Hypertonie oft „schweigender Mörder“ genannt. Betroffene Menschen müssen daher rechtzeitig bestimmte Maßnahmen dagegen ergreifen.

    Menschen, die Bluthochdruck verhindern wollen, wird eine Vermeidung von Stress empfohlen. Dies könne mit ausreichend Schlaf und gelegentlichem Abschalten vom Alltag erzielt werden. Ein 15-20 minütiges Verweilen im Ruhezustand, in dem einfach „tief eingeatmet“ wird, könne äußerst nützlich sein. Weiters wird ein Tipp zur Umgehung von Stress angeführt: Nämlich, regelmäßig Zeit im Familienkreis oder ganz für sich allein zu verbringen.

    Einige andere Empfehlungen beziehen sich auf die Ernährung. Eine Hypertonie könne durch Abnahme von überflüssigem Körpergewicht sowie durch den Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln, darunter auch Vollkornprodukten, umgangen werden. Die Autorin des Artikels empfiehlt zudem eine Einschränkung von Salz und Zucker und den Verzehr von mehr frischem Obst und Gemüse. Brueck zufolge kann das im Salz enthaltene Natrium die Leber an einer effektiven Reinigung des Organismus hindern. Obst enthalte hingegen Kalium, das Natrium im menschlichen Organismus sozusagen „widerstehe“.

    Darüber hinaus ruft der Artikel dazu auf, möglichst wenig Alkohol zu trinken, da die dritte „Portion“  Alkohol innerhalb eines Tages zu einer Erhöhung des Blutdrucks führe. Regelmäßiger Alkoholgenuss könne langfristige Folgen nach sich ziehen. Den Rauchern rät Hilary Brueck, diese schädliche Angewohnheit am besten so schnell wie möglich völlig aufzugeben. Denn einige im Tabak enthaltene Stoffe würden die Arterien verengen und ihre Wände verletzen, was zu einer Steigerung des Blutdrucks führe.

    Die Forscherin empfiehlt zudem die Betreibung von Sport oder zumindest die Führung eines aktiven Lebensstils und bezieht sich diesbezüglich in erster Linie auf ältere Menschen.

    Zum Thema:

    „Dichte Brust“: US-Forscher fanden neue Folgen fettiger Ernährung im Jugendalter
    Dieser Affe hat wahrlich Übergewicht wegen ungesunder Ernährung – VIDEO
    Wie Supermond am 3. Dezember unsere Gesundheit beeinflussen wird
    „Rauchen schadet der Gesundheit“: E-Zigarette im Mund explodiert – VIDEO
    Tags:
    Lebensstil, Verzehr, Natrium, Kalium, Einschränkung, Blutdruck, Stress, Vermeidung, Sterben, Methoden, Business Insider, Hilary Brueck, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren