05:51 22 Februar 2018
SNA Radio
    NSA-Zentrale

    USA: Schießerei nahe NSA-Zentrale in Maryland – drei Verletzte FOTOs + VIDEOs

    © AFP 2018/ SAUL LOEB
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 391

    Eine Schießerei hat am Mittwoch nahe der Zentrale des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA im Bundesstaat Maryland stattgefunden. Einem Bericht des Portals ABC News zufolge wurden mindestens drei Menschen bei dem Vorfall verletzt.

    Ein Mensch sei zurzeit in Gewahrsam. Eine Ermittlung sei eingeleitet worden.

    ​Wie ein NSA-Sprecher gegenüber dem Sender NBC TV sagte, ist die Lage momentan unter Kontrolle.

    Das FBI hat eigenen Angaben nach ein Team zum Tatort geschickt.

    ​Wie es aus dem Weißen Haus hieß, wurde Präsident Donald Trump bereits über den Vorfall informiert.

    Das Gebiet rund um das NSA-Gebäude wurde Medienberichten zufolge abgesperrt.

     

    Zum Thema:

    Schießerei bei Karneval in Venezuela – Tote und Verletzte
    Schießerei in Italien - vier Migranten verletzt - FOTOs und VIDEO
    Schießerei in Nachtklub in Brasilien: Todesopfer
    Schießerei in Amsterdam: Ein Toter und mehrere Verletzte
    Tags:
    Schießerei, NSA, FBI, Maryland, USA