Widgets Magazine
09:10 20 August 2019
SNA Radio
    Strategische US-Drohne RQ-4A Global Hawk 9 (Archivbild)

    US-Aufklärungsdrohe späht Donbass erneut aus

    © AP Photo / Northrop Grumman via U.S. Navy, Erik Hildebrandt
    Panorama
    Zum Kurzlink
    7486

    Eine strategische US-Drohne RQ-4A Global Hawk 9 hat am Freitag einen Aufklärungsflug entlang der Trennlinie im Donbass absolviert und sich der russischen Grenze genähert.

    Die Flugroute der Drohne veröffentlichte das Webportal CivMilAir auf Twitter, das die Bewegungen der militärischen Luftfahrt verfolgt. Demnach soll die Drohne über dem Konfliktraum im Donbass geflogen sein und sich dann in Richtung des südrussischen Gebiets Rostow begeben haben.

    ​Seit Jahresbeginn waren nach Sputnik-Informationen mindestens 14 Mal US-Aufklärungsflugzeuge nahe der westlichen Grenzen Russlands unterwegs. Im Januar hatte eine strategische US-Aufklärungsdrohne RQ-4A Global Hawk eine Mission über dem Schwarzen Meer nahe der russischen Halbinsel Krim unternommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Strategischer US-Aufklärungsflugzeug erneut vor Westgrenze Russlands gesichtet
    US-Aufklärungsdrohne über Donezk gesichtet
    So viele Spionageflieger vor russischer Grenze geortet – Verteidigungsministerium
    Tags:
    Aufklärungsflug, RQ-4A Global Hawk, Twitter, Donbass, USA, Russland