06:47 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2823
    Abonnieren

    Die französische Polizei hat drei Männer nach einer Schlägerei in einem Vorort von Paris festgenommen, berichtet die Zeitung „Le Parisien“. Sie werden demnach des Kannibalismus verdächtigt.

    Nach Informationen der Zeitung gerieten vier Männer wegen Geld in eine Prügelei. Drei von ihnen, die aus Kap Verde stammen sollen, hätten gegen ihren Bekannten eine Front gebildet und angefangen, auf ihn einzuschlagen. Außerdem sollen sie ihm ein Stück seiner Unterlippe und seines linken Ohres abgebissen haben.

    Den alarmierten Polizisten und Ärzten gelang es laut dem Blatt, die Raufenden zu trennen. Die drei Angreifer seien festgenommen und der Verletzte in ein Krankenhaus gebracht worden. Ein Strafverfahren wegen Gewaltanwendung sowie wegen Kannibalismus soll eingeleitet worden sein.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Gehirnwäsche bis hin zu Terror und Massenmorden: Die gefährlichsten Sekten der Welt
    CNN-Moderator verdrückt Menschenhirn zusammen mit Kannibalen – VIDEO
    Menschenfresserei als Mode? US-Sängerin Katy Perry schockiert mit neuem VIDEO
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    Tags:
    Strafverfahren, Ärzte, Prügelei, Kannibalismus, Kannibale, Festnahme, Polizei, Paris, Frankreich