12:11 21 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    914123
    Abonnieren

    Weitere Volkswehreinheiten sind bei Afrin angekommen, wo die türkische Armee eine Militäroperation gegen die kurdischen Kräfte durchführt, meldet die syrische Agentur SANA am Mittwoch.

    Ein offizieller Vertreter der kurdischen Kräfte YPG in Afrin meldete, dass ein Konvoi der syrischen regierungstreuen Kräfte trotz des türkischen Artilleriebeschusses erfolgreich bis Afrin gekommen sei. Zuvor hatte der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdoğan, am Dienstag gesagt, die syrische Volkswehr von Afrin sei zurückgezogen, nachdem sie unter Feuer der türkischen Artillerie geraten war.

    „Weitere Volkswehreinheiten sind nach Afrin gekommen, um seine Bevölkerung im Kampf gegen Terroristen des „Islamischen Staates“ (IS, auch Daesh) und gegen die laufende Aggression der Türkei in der Region zu unterstützen“, so SANA.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Um sein Kind zu schützen: Vater tötet angreifenden Kojoten mit bloßen Händen
    Teheran teilt Details zum versehentlichen Abschuss ukrainischer Boeing mit
    Drei Raketen schlagen nahe US-Botschaft in Bagdad ein – Quelle
    Tags:
    Militär, Volkswehr, Afrin, Türkei, Syrien