00:22 21 November 2018
SNA Radio
    Panorama

    Russische Sex-„Gurus“ in Thailand verhaftet – VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    2306

    Zehn Russen, die illegalen Unterricht in Sachen Verführungskunst und Sextechnik erteilt haben sollen, sind in Thailands Badeort Pattaya festgenommen worden, berichtet der lokale Fernsehsender Nation.

    Der fünftägige Meisterkurs kostete laut dem Sender 20.000 Baht (520 Euro). Den so genannten Sex-Gurus wird demzufolge illegale Einreise, Visaverletzung und Arbeit ohne offizielle Genehmigung vorgeworfen. Wegen illegaler Arbeit droht den Russen jetzt eine Geldstrafe von bis zu 100.000 Bath (2500 Euro) und die Abschiebung nach Russland.

    Mehr zum Thema: Pussy, Möpse, Säcke – KiKa sorgt mit „spaßigem“ Intim-Lexikon für Skandal

    Die Trainings wurden von Alexander Kirillow und Anastassija Waschukewitsch organisiert, die häufiger unter den Namen Alex Lesli und Nastja Rybka auftreten.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Gehirnwäsche bis hin zu Terror und Massenmorden: Die gefährlichsten Sekten der Welt
    Russlands Schnee- und Eisprinzessinnen bei Olympia 2018 – FOTOs
    Weibliches Sex-Gestöhne bei Hochzeit stiehlt Brautpaar die Show – VIDEO
    Perversion auf Japanisch: Männer verabreden sich zu Sex-Übergriffen auf Schulmädchen
    Tags:
    Geschlechtsverkehr, Geschlecht, trainieren, Trainings, Trainer, Sex, Thailand, Russland