15:30 28 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 61
    Abonnieren

    Toilettenpapier auf Taiwan wird knapp. Aus Angst vor Preiserhöhungen kaufen die Taiwanesen ganze Supermarktregale leer, berichtet die russische Internetzeitung gazeta.ru unter Berufung auf ausländische Medien.

    Das Kauffieber wird durch Gerüchte angeheizt, dass Klopapier teurer wird, weil sich der Preis der für seine Produktion erforderlichen Rohstoffe bereits erhöht hat, berichtete die „Financial Times“.

    Premierminister William Lai rief die Bevölkerung auf, Ruhe zu bewahren. Das Wirtschaftsministerium sei im Kontakt mit Rohstoffproduzenten. Einen Mangel an Klopapier werde es nicht geben, hieß es.

    Taiwanischen Medien zufolge war der Absatz von Klopapier am Wochenende auf der Insel um 22 Mal gestiegen. Die absolute Zahl wurde nicht genannt.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Weitere Gefechte um Bergkarabach – Berichte von Hunderten Toten
    Es ist Zeit, die „Okkupation“ des Territoriums Aserbaidschans durch Armenien zu beenden – Erdogan
    US-Drohnen lösen unbemannte Luftfahrzeuge der Ukraine nahe Grenze zu Krim ab
    Gleichzeitiger Raketenstart: „Iskander-M“ und „Totschka-U“ in Aktion – Video
    Tags:
    Kauffieber, Klopapier, William Lai, Taiwan