08:59 16 Juli 2018
SNA Radio

    Dünnste Beine der Welt? – Neue optische Illusion verwirrt das Netz

    © Fotolia / Andreydesign
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2429

    Das spanische Model Marisol Villanueva hat auf ihrem Twitter-Account ein Foto ihres neuen Outfits veröffentlicht. Über Nacht gingen die Bilder um die ganze Welt – allerdings nicht wegen ihrer Kleidung.

    Auf den Fotos steht das Model seitlich, trägt einen gestreiften Pullover und eine Hose mit einem vertikalen Streifen an der Seite. 
    Ihre Follower sehen jedoch etwas ganz anderes: Da der Streifen auf der Hose dieselbe Farbe wie der Hintergrund hat, entsteht die optische Täuschung von zwei sehr dürren Beinen, anstatt der seitlichen Ansicht eines Beins.

    ​„Es kam mir so vor, als würde dir jemand Grews Füße ansetzen (die Hauptfigur des US-Animationsfilms „Ich – Einfach unverbesserlich“- Anm. d. Red.). Hallo aus Mexiko“, so ein Twitter-User.

    ​„Eine Sekunde lang dachte ich, der Streifen auf deiner Hose sei die Lücke zwischen deinen Beinen, und ICH BIN BEINAHE DURCHGEDREHT”, schrieb eine weitere Nutzerin unter dem Post.

    „Das ist noch verwirrender als das weiß-goldene / schwarz-blaue Kleid, dass sich 2015 online verbreitete“, kommentiert eine Userin.

    „Warte, ich dachte, du bist verdammt dünn, und der weiße Streifen ist die Lücke zwischen deinen Beinen.“

    Auf die zahlreichen Kommentare reagiert Marisol mit Humor und erklärt den Usern immer wieder, dass sie nicht so dünn sei, wie es auf diesem Bild vielleicht erscheinen mag:
    „Ja, ich habe Quer- und Längsstreifen kombiniert“, schrieb die Spanierin über ihren Schnappschuss.

    Tags:
    Hose, Model, Spanien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren