03:44 21 April 2018
SNA Radio
    Eis (Symbolbild)

    Birgt Permafrost neue Gefahr für Menschheit?

    CC0
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 935

    Forscher der Freien Universität Amsterdam haben herausgefunden, dass das Auftauen des Permafrostes zu einer Zunahme der Kohlenstoff-Emission in die Atmosphäre führen kann, was die Klimaerwärmung und die damit verbundenen katastrophalen Erscheinungen wie Dürre, Überschwemmungen und extremen Frost verstärken kann. So das Fachmagazin „Science Alert“.

    Die Forscher haben demnach die chemische Zusammensetzung des Wassers in den Seen und Flüssen der Nordwest-Territorien Kanadas untersucht. Ihnen zufolge verstärkt sich mit Beginn des Sommers der Anteil des im Wasser aufgelösten Kohlenstoffs und des Kohlensäuregases. Dies verbinden die Wissenschaftler mit der Tatsache, dass mit dem Auftauen des Dauerfrostbodens Kohlenstoff freigesetzt werde, der sich früher in den im Permafrost eingeschlossenen Pflanzenüberresten befunden habe.

    Die globale Erwärmung fördert mit jedem Jahr die immer stärker werdende Zerstörung der Kryosphäre. Und so werden die pflanzlichen Überreste, deren Alter 3000 bis 4000 Jahre und mehr erreicht, von Mikroben befallen, was letztendlich zu einem Austritt von Kohlenstoff führt.

    Wie die Forscher vermuten, könnte die Emission des alten Kohlenstoffs der Teil eines gewöhnlichen geochemischen Zyklus sein. Es sei nämlich so, dass die Kryoturbation, d. h. die Durchmischung des oberflächennahen Untergrundes durch Gefrieren und Wiederauftauen, dazu führe, dass der ältere Kohlenstoff den Platz mit jenem tauschen könne, der erst vor kürzerer Zeit in den Permafrost gelangt sei. Deshalb sei schwer zu bestimmen, ob dieser Austritt der alten Organik mit dem gewöhnlichen Stoffkreislauf oder aber mit der globalen Erwärmung verbunden sei. Allerdings liegt den Wissenschaftlern zufolge die Vermutung nahe, dass gerade die zweite Variante am wahrscheinlichsten sei.

    Zum Thema:

    IWF-Studie: Russland wird von globaler Erwärmung profitieren
    IWF-Bericht: Diese Länder werden von der globalen Erwärmung profitieren
    Leben wir in der Endzeit? Experten warnen vor globaler Klima-Katastrophe
    Tags:
    Klima, Erwärmung, Entdeckung, Forscher, Eis, Gefahr, Zerstörung, Kanada