06:41 16 Juni 2019
SNA Radio
    Streng geheim

    Ukrainisches Militär gesteht Verlust von Geheimbefehl – Medien

    © Foto : momius
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1702

    Die Führung der ukrainischen Luftstreitkräfte hat die Information über das Verschwinden von Geheimdokumenten in einem Truppenteil in Winniza bestätigt, wie das Pressezentrum der Kommandobehörde auf Facebook berichtet.

    „Die Information über ein verlorenes Geheimdokument, die auf einigen Internet-Ressourcen publik gemacht wurde, wird bestätigt. Zu dem Fall ist  in der Führung der Luftstreitkräfte eine dienstliche Untersuchung eingeleitet worden“, heißt es.

    Laut ukrainischen Medienberichten handelt es sich um einen gemeinsamen Befehl des Verteidigungsministeriums und des Generalstabs vom 10. März 2017 über die Ausführungsvorschrift für die Mobilmachung.

    Wie das Web-Portal „Westi“ berichtet,  war der Verlust des Geheimdokumentes während einer Gesamtüberprüfung am 7. Februar ans Licht gekommen.

    Auf Beschluss des Stadtgerichts von Winniza hat die Ermittlungsabteilung des Sicherheitsdienstes der Ukraine eine Voruntersuchung zum Verlust des diesbezüglichen Informationsträgers  eingeleitet. Wegen „des Verlustes von Dokumenten bzw. Materialien militärischen Charakters, die ein Staatsgeheimnis enthalten“, wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

    Laut dem Web-Portal wird unter dem Truppenteil in Winniza die Führung der ukrainischen Luftstreitkräfte verstanden, denn gerade in dieser Stadt befindet sich der Stab der ukrainischen Luftwaffe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mossul: IS-Kämpfer schmuggeln Unterlagen und PCs nach Syrien
    Hacker sollen E-Mails von tschechischem Außenminister monatelang mitgelesen haben
    Fitness-App verrät geheime US-Militärstützpunkte – FOTOs
    Ukrainer lassen Moskau geheime Infos über Militärbetriebe zukommen
    Kaspersky-Chef erläutert: So gelangte er an geheime NSA-Daten
    Tags:
    Befehl, Dokumente, Verteidigungsministerium der Ukraine, ukrainische Zeitung "Westi", Ukraine