10:38 11 Juli 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 1114
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat am Samstag auf Twitter die führenden US-amerikanischen Medien als Gespött der ganzen Welt bezeichnet.

    „Die US-amerikanischen Mainstream-Medien werden auf der ganzen Welt verspottet. Sie sind VERRÜCKT geworden!“, schrieb Trump auf seinem Twitter-Account.

    ​Damit reagierte der US-Präsident auf einen früheren Tweet seines Sohnes Donald Trump Jr., der den TV-Moderator Mark Levin zitiert hatte, dem zufolge die Medien auf den US-Staatschef und seine Familie einen historisch beispiellosen Druck ausübten.

    Trump wirft den US-amerikanischen Mainstream-Medien beinahe regelmäßig voreingenommene Berichterstattung und die Verbreitung von Fake-News vor. Im Januar hatte er auf Twitter sogenannte „Fake News Awards“ für aus seiner Sicht besonders unredliche und inkorrekte Berichterstattung verliehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Trump nennt Hauptquelle von Fake-Berichten in der Welt
    Briefwechsel von Trumps Sohn mit Wikileaks veröffentlicht
    Trump in Davos: „Fake News, Leute, Fake News”
    Trump lässt Aufklärungsausschuss des Senats „Fake-News“-Problem lösen
    Tags:
    Gespött, Twitter, Mark Levin, Donald Trump Jr, Donald Trump, USA