23:16 15 Oktober 2018
SNA Radio
    US-Flugzeugträger USS Carl Vinson

    Erstmals seit 1975: US-Flugzeugträger besucht Vietnam

    © AP Photo / U.S. Navy/Mass Communication Specialist 2nd Class Z.A. Landers
    Panorama
    Zum Kurzlink
    237123

    Eine Gruppe von Kriegsschiffen der US Navy mit dem Flugzeugträger „USS Carl Vinson“ an der Spitze ist am Montag erstmals seit dem Ende des Vietnamkriegs 1975 in der Hafenstadt Danang zu Besuch eingetroffen, melden internationale Agenturen.

    Die „USS Carl Vinson“ hat Medienberichten zufolge mit mehr als 6000 Soldaten Besatzung in der Hafenstadt Danang zu einem viertägigen Besuch angelegt. Darüber hinaus sollen zahlreiche Begegnungen der US-Soldaten mit Vietnamesen auf dem Programm stehen. Der Besuch sei aufgrund der während des Vietnam-Besuchs des US-Präsidenten Donald Trump im November 2017 getroffenen Vereinbarungen möglich geworden.

    ​Laut der Sprecherin des vietnamesischen Außenministeriums, Le Thi Thu Hang, wird dieser „freundschaftliche Besuch“ „zur Friedenssicherung, Stabilität, Sicherheit, Kooperation und Entwicklung in dieser Region beitragen“.

    Somit ist es der erste Besuch von US-Kriegsschiffen seit dem Ende des Vietnamkriegs im Jahr 1975. Mindestens 1,1 Millionen vietnamesische und mehr als 58.000 amerikanische Soldaten waren dabei ums Leben gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Vietnam: Gigantische Kobra legt Straßenverkehr lahm - VIDEO
    Sowjet-Luftabwehrkanone „erwacht“ in Vietnam zu Roboter-Leben – VIDEO
    Syrien wird für USA zu zweitem Vietnam - Türkischer Abgeordneter
    Vietnam: Trump versäumt Treffen mit Putin
    Tags:
    Besuch, USS Carl Vinson, Vietnamkrieg, Donald Trump, Vietnam, USA