07:38 21 Oktober 2018
SNA Radio
    An-148-Absturz: Sucharbeiten bei Moskau

    An-148-Absturz: Medien veröffentlichen letzte Worte der Piloten

    © Foto : Russlands Zivilschutzministerium
    Panorama
    Zum Kurzlink
    193126

    Der russische Fernsehsender 78.ru hat die letzten Gespräche der Besatzung der am 11. Februar bei Moskau abgestürzten russischen Passagiermaschine An-148 veröffentlicht.

    Der Flugschreiber nahm das Gespräch des Piloten Valeri Gubanow und des Co-Piloten Sergej Gambarjan einige Sekunden vor der Tragödie auf.

    Mehr zum Thema: Nach An-148-Tragödie: Neues VIDEO zeigt Absturzort

    Die Fluginstrumente zeigten laut dem Sender unterschiedliche Geschwindigkeitsangaben. Vorläufigen Informationen zufolge wurde das durch einen Fehler des Co-Piloten verursacht. Er soll vergessen haben, die Aufwärmung des entsprechenden Sensors einzuschalten.

    „Und dann, als er den Point of no Return passierte, ist er in Panik geraten und hat das Flugzeug nach unten gesteuert, statt zu versuchen anzusteigen“, schreibt der Sender.

    Mehr zum Thema: Dem Tod von der Schippe gesprungen: Wie zwei Fluggäste dem An-148 Absturz entgingen

    Am 11. Februar war ein russisches Passagierflugzeug vom Typ An-148 der Gesellschaft Saratov Airlines in der Umgebung von Moskau abgestützt. Alle 65 Fluggäste und sechs Crew-Mitglieder kamen ums Leben. Die Maschine explodierte beim Aufprall.

    ​Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Flugzeugabsturz bei Moskau: Ermittler nennen mutmaßliche Ursache
    Absturz von An-148: Politiker der Welt kondolieren Russland
    Absturz von An-148: Tod zweier Ausländer bestätigt
    Überwachungskamera filmt An-148-Absturz – VIDEO
    Tags:
    Fluggäste, Passagier, Passagierflugzeug, Besatzung, Katastrophe, Tragödie, Flugzeuge, Flugzeugabsturz, Flugzeug, Flug, Crew, Piloten, An-148, Gebiet Moskau, Russland