06:43 27 April 2018
SNA Radio
    Mexiko

    Das sind die gefährlichsten Städte der Welt

    © AFP 2018 / Hector Guerrero
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 532

    Experten von der mexikanischen Nichtregierungsorganisation „Consejo Ciudadano para la Seguridad Pública y la Justicia Penal A.C.“ (dt. „Bürgerrat für öffentliche Sicherheit und Strafjustiz“) haben eine Liste der gefährlichsten Städte der Welt veröffentlicht.

    Die mexikanische Stadt Los Cabos führt die Rangliste an. Den zweiten Platz belegt die venezolanische Hauptstadt Caracas. Beide Städte haben Mordraten von mehr als 111 Morden pro 100.000 Einwohner. Die drittgefährlichste Stadt der Welt ist laut der Studie das mexikanische Acapulco, wo die Mordrate bei 106,6 Morden pro 100.000 Einwohner liegt.

    Auf der Liste stehen 50 Städte, überwiegend in Lateinamerika. Am stärksten vertreten sind Brasilien und Mexiko: 17 bzw. 12 gefährliche Städte. Europa ist in dem Ranking nicht vertreten.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    Zum Thema:

    Griechenland liefert Helfer des russischen Killers Nr. 1 nach Russland aus
    Schweizer Polizei testet Drohnen für Verbrecherbekämpfung
    Überwachungskameras erkennen Straftaten von selbst: Neues Projekt in Mannheim
    Moskauer Staatsanwaltschaft – So sieht der Durchschnittskriminelle von Moskau aus
    Tags:
    Mord, Hauptstadt, Rangliste, Gefahr, Sicherheit, Experten, Stadt, Welt, Acapulco, Caracas, Lateinamerika, Brasilien, Venezuela, Mexiko